©Simon Meteling Events

PAROOKAVILLE mit größtem LineUp-Announcement des Jahres: Afrojack, Armin van Buuren, Tiësto und über 100 weitere Acts angekündigt!


Bei Deutschlands größtem und schnellst-wachsendem Dance-Festival (21. bis 23. Juli 2017) geht es weiter Schlag auf Schlag: Gerade erst jubelten die 80.000 zukünftigen Bürger der dritten Edition über die Ankündigung der komplett neuen, nochmals größeren Mainstage auf neuem Stadtgebiet und die Umwandlung der letztjährigen Hauptbühne in „Bill’s Factory“ als zweite Open-Air-Fläche.

Jetzt beschert der dritte Festivaltag im dritten Parookaville-Jahr den Bürgern gleich drei weitere DJ Mag Top10-Weltstars, die alle bereits zum zweiten Mal aus unserem Nachbarland nach PAROOKAVILLE einreisen:

Tiesto_Promo_Photo_1200 © Jordan LoydSein Name steht synonym für das Beste, was Dance zu bieten hat: Tiësto.
Er war der erste globale Mega-Star der elektronischen Musik, hat live und vor Milliarden TV-Zuschauern bei

der Eröffnung der Olympischen Spiele in Athen aufgelegt und einen Grammy für seinen Remix von John Legends „All of me“ gewonnen. Dazu Gold- und Platin-Platten, Mentor von Superstar Hardwell, Kooperationen mit The Chainsmokers und Martin Garrix, Auszeichnungen als „#1 DJ“ (Rolling Stone), „Greatest DJ of All Times“ (Mixmag) und aktuell Platz 5 des DJ Mag-Rankings – die Liste scheint endlos.
Die größte Leidenschaft des Niederländers ist aber weiterhin das DJing: Mit seinen Tourneen hat er bereits mehrfach die Welt umrundet und als Headliner mehr Festivals und Clubs gespielt, als ausgelassen. Darunter die absoluten Flaggschiffe wie Ultra, Coachella, Tomorrowland, Electric Daisy Carnival – und im Juli wieder PAROOKAVILLE, das Tiësto besonders schätzt:

„Ich liebe solche Festivals! Du kannst über das Gelände laufen und so viele neue Dinge entdecken. PAROOKAVILLE ist einfach einzigartig – wo sonst auf der Welt gibt es zum Beispiel ein Gefängnis auf einem Festivalgelände?“

Armin van Buuren ist die Trance-Ikone schlechthin und schon zwei Jahrzehnte im Geschäft.

Der Grammy-nominierte DJ und Produzent ist seit 14 Jahren ununterbrochen unter den Top 5 des DJ Mag- Rankings (Rekord!) und führte die Liste als erster Künstler fünf Mal an (aktuell Platz 4). Seine Radio-Show „A State of Trance“ zählt bereits über 800 Episoden und erreicht wöchentlich ein Millionenpublikum, sein sechstes Studio-Album „Embrace“ chartete erneut international.

Ob auf seiner Solo-Welttournee oder den Mainstages der größten Festivals, der Niederländer garantiert ekstatische Reaktionen des Publikums. Und Armin van Buurens Popularität reicht weit über die Clubs und Festivals hinaus. So beschallte er u.a. die Krönungsfeierlichkeiten des niederländischen Königspaares – Spontan-Handshake mit dem Monarchen inklusive. Zuletzt hat er für das renommierte Van Gogh Museum in Amsterdam einen Audio-Guide für elf Werke seines Lieblingskünstlers erstellt, natürlich unter Verwendung von Tracks seines aktuellen Albums.

Die nächste Generation und dennoch bereits Grammy-dekoriert ist DJ und Produzent Afrojack.
33 Platin-Auszeichnungen, wochenlange #1-Charts-Platzierungen für Arbeiten u.a. mit Madonna, Pitbull und

David Guetta zeichnen sein außergewöhnliches musikalisches Talent nach. Sein vielbeachtetes Debüt-Album „Forget the World“ umfasst u.a. eine Kooperation mit Singer- / Songwriter-Legende Sting.
Mitreißende, genre-überschreitende DJ-Sets mit Einmlüssen aus HipHop, Pop und Elektro verschaffen dem Niederländer aktuell Platz 10 im DJ Mag-Ranking. Er begeistert Millionen Fans rund um den Globus und hat im letzten Jahr bereits die damalige Mainstage in PAROOKAVILLE gerockt. Wiederholung am neuen Standort? Garantiert!

Damit präsentiert PAROOKAVILLE im dritten Festivaljahr ingesamt zehn Weltstars als Headliner! Bereits verkündet wurden Axwell Λ Ingrosso, David Guetta und Steve Aoki für die Mainstage; in „Bill’s Factory“ versammelt Robin Schulz die Größen der House-Szene, um DJ Snake schart sich dort die internationale Trap-Elite. Und als Headliner der technoiden Beats erwarten die Bürger Paul Kalkbrenner (Live-Stage) und Sven Väth (Cocoon Hangar).

Über 100 weitere Acts aller elektronischen Genres

Weitere Highlights der über 100 neu veröffentlichten Künstler sind auf der Mainstage KSHMR, Headhunterz, Ummet Ozcan, Timmy Trumpet und Martin Solveig. In „Bill’s Factory“ erhält Robin Schulz Unterstützung u.a. von Felix Jaehn, Lost Frequencies und Sam Feldt. Spinnin’ Records präsentieren im East Shelter Bassjackers, Curbi, Quintino uvm. Die neue Retro-Dance Stage mit u.a. DJ Quicksilver, Dune und Klubbheads wird gehosted von Urgestein Da Hool.

Außerdem veröffentlicht wurden das LineUp des Center Shelter, der erstmals Hardstyle bei PAROOKAVILLE beheimatet: Freitags präsentiert von „Villain“ mit Wildstylez und Coone, samstags präsentiert von „Musical Madness“ mit Brennan Heart und Frequencerz.
Das Kölner Label „Blacklist“ hosted freitags den Hangar und präsentiert Trap – ein Mix aus HipHop-, Drum’n’Bass- und Elektro-Elementen – u.a. mit Jauz und Slushii. Als weitere Stage-Partner bezieht „Aerochrone“ eine größere Open-Air-Stage im neuen Stadtbezirk, „Electrisize“ besetzt wiederum seinen angestammten Bunker.

PAROOKAVILLE auf internationalem Terrain

Die aktuelle Künstler-Ankündigung wurde bewusst in die gerade stattmindende Miami Music Week (21.-26.03.17) inklusive Ultra Music Festival gelegt. Sie ist jährlicher Hotspot der globalen Dance-Szene und Treffpunkt der gesamten Branche. Nahezu alle namenhaften Künstler und Agenturen sind hier vertreten. Auch Mit-Organisator Bernd Dicks von der Parookaville GmbH aus Weeze nutzt diese Gelegenheit:

„Es ist unglaublich! Gerade einmal zwei Jahre nach dem Start wird PAROOKAVILLE hier in Miami in einem Atemzug mit den renommiertesten Festivals der Welt besprochen. Eine riesige Ehre und ein hoher Anspruch, dem wir uns mit der bisher größten und spektakulärsten Edition gerne stellen!“

Resale-Plattform weiterhin online

Besucher, die aufgrund der Künstler-Verteilung auf die einzelnen Festival-Tage oder aus anderem Grund Tickets sicher und legal kaufen oder verkaufen möchten, können dies weiterhin im ofmiziellen PAROOKAVILLE Resale-Shop tun: http://resale.parookaville.com/

 


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>